Wichtelwerkstatt

Jetzt kann es Weihnachten werden


Am 26. November 2016 wurden wieder einmal kleine Kunstwerke in der Wichtelwerkstatt im Westerbecker Gemeindehaus gebastelt. Nach einer kleinen Geschichte über ein unscheinbares Teelicht, welches am Ende allen anderen Kerzen die Show stahl, und einem anschließendem Gebet wurden die siebenundzwanzig Kinder in kleine Gruppen aufgeteilt. Voller Begeisterung verteilten sich die 6 bis 12 Jährigen an den von den Wichtelwerkstatthelfern (Anne Welk, Nerea Meinicke, Kathie Welk, Roswitha Schultheiß, Iris Merkel-Welk, Niels Welk) vorbereiteten Tischen. Alle waren so sehr in ihre Arbeit vertieft, dass wir kaum dazu kamen die von den Eltern gebackenen Leckereien zu verspeisen. Manche Kinder bastelten bis zur letzten Minute, um alle fünf Geschenke (Wolltannenbaumkarte, Papprollenrentier, Lichterkette, Holzklammerengel, Baumstammwichtel) mit nach Hause nehmen zu können. Denn selbstgemacht ist doppelt schön.

Iris Merkel-Welk